Karate von A – Z

Age-uke

Abwehr gegen Kopfangriffe, Faustabwehr nach oben zum Kinn, Aufwärtsblock mit dem Unterarm, ausgeführt von unten nach oben.

Ashi

Fuß, Bein

De Ashi-barai

Beinfeger, Fußwurftechnik

Barai, Harei

Fegen, wegfegen (z.B. gegnerischer Fuß)

Budo

Oberbegriff der japanischen Kriegskünste unter philosophischen Aspekt

Bunkai

Kata in Anwendung, Lehre und Studium der asiatischen Kampfkünste in Theorie und Praxis

Bushido

Der Weg des Kriegers. Diese Bezeichnung umfasst das ganze Denken und Handeln des Krieger (Ehrenkodex der Samurai).

Choku-zuki

Gerader Fauststoß in der Grundstellung, gestreckter Fausstschlag aus der Stand-Position

Chudan

Mittlere Stufe, zwischen Gürtel und Schulter – Zentrum des Körpers

Dan

Meistergrad, Ehrenbezeichnung

Dachi

Stellung, Stand

Do

Weg, Lehre, Entwicklung, Philosophie, Methode, Richtung

Dojo

Trainingsort/Trainingshalle an dem trainiert wird

Empi

Ellbogen

Empi-uchi

Normaler Ellbogenstoß

Fumi-komi

Eindrehen, eintreten, nach vorne treten, Sperrtritt, Stampftritt

Funakoshi Gichin

Begründer des neuzeitlichen, modernen Karate-Do

Furi

Anstand, Benehmen/oder anheben, nach oben bewegen

Gedan

Untere Stufe, vom Gürtel abwärts

Gedan-barai

Block unterer Stufe

Geri

Tritt, Fußstoß

Gi

Karateanzug

Go

fünf

Godan

Fünfte (r), Heian Godan

Gyaku-zuki

Fauststoß aus der Hüfte mit der Hand des hinteren Fußes

Hangetsu-Dachi

Halbmondstellung

Hachi

Acht

Haito

Innenhandkante

Haito-uchi

Hand innenkant enschlag

Hajime

Beginnen! Befehl, den Kampf aufzunehmen

Hara

Bauch, auch Mitte des Menschen

Hidari

Links

Heian

Wörtl. „Friede“, friedfertiger Geist; auch Name der fünf grundlegenden Karate-Kata (Heian-Shodan, -Nidan, -Sandan, -Yondan und Godan)

Hiki-te

Zurückziehen der Faust an die Hüfte

Hiza Geri

Kniestoß

Ichi

Eins

Ippon

Voller Punkt

Ippon-nukite

Fingerstoß

Jiyu-ippon kumite

Halbfreier Kampf

Jiyu-kumite

Freier Kampf

Jodan

Obere Stufe

Ju

Zehn

Juji Uke

Kreuzblock

Kakato-geri

Fersentritt

Kamae

Vorbereitende Stellung zum Kampf

Karate

Kampf mit der leeren Hand

Karateka

Karatesportler

Kata

Form, formale Übung, Kampf gegen imaginäre Gegner

Keage

Nach oben schnappend

Kekomi

Aus der Hüfte stoßend

Kihon

Grundschule

Kime

Mit gesammelter psychischer Energie den Angriff ausführen

Kiritzu

Aufstehen, Stehen

Kokutsu-dachi

Rückwärtsstellung

Kumite

Kampftraining mit Gegner

Kyu

Schüler-Gürtelgrad, Rang

Mae

Vorne

Maai

Distanz

Makiwara

Sportgerät Makiwara bedeutet aus dem Japanischen übersetzt Strohrolle

Mawashi-geri

Halbkreis- bogenförmiger Tritt

Migi

Rechts

Mokuso

Beide Hände

Musubi-Dachi

Katzenfußstellung oder Katzenpfotenstellung

Ni

Zwei

Neko-ashi-dachi

Katzenfußstellung oder Katzenpfotenstellung

Nukite

Fingerspitzenstoß

Obi

Gürtel

Oi-zuki

Fauststoß mit der gleichen Hand wie der vordere Fuß

Otagai ni rei

Gruß/Verbeugung an die Mitübenden

Oss

Verstanden, Grußwort zum Gegenüber

Otoshi-uke

Block von oben nach unten

Randori

Lockerer Übungskampf

Rei

Gruß, Höflichkeit

Roku

Sechs

Sanchin Dachi

„Sanduhrstellung“

Sanbon Zuki

Dreifachfauststoß

San

Drei

Seiken

Fingerknöchel von Zeige- und Mittelfinger

Seiza

Unbeweglich sitzen … Sitzhaltung zur Meditation Bedeutung: Fersensitz

Sempai

Ranghöchster Schüler nach dem Sensei

Sensei

Lehrer,Meister

Sensei ni rei

Gruß/Verbeugung zum Lehrer

Shi

Vier

Shichi

Sieben

Shihan

Großmeister

Shinpan

Schiedsrichter, Urteil

Shiro

Weiß

Sho

Klein

Shomen

Geradeaus

Shomen ni rei

Gruß/Verbeugung dem Übergeordneten kann sowohl anwesende Meister, sowie das Übergeordnete als Gottheit bezeichnen.

Shushin

Hauptkampfrichter

Shuto

Handkante

Shuto-uchi

Handkantenschlag

Soto Uke

Unterarmblock von außen nach innen

Suri-Ashi

Gleitschritt, schlurfendes Gehen

Tatami

Auslegematten in japanischen Räumen

Taikyoku

Kataname

Taisabaki

Kreisförmige Ausweichbewegung im Kampf

Tate Shuto Uke

Gestreckter Handkantenblock

Te

Hand, Faust

Tetsui Uchi

Hammerschlag

Teisho

Handballen

Tobi geri

Sprungtritt

Tsuki

Fauststoß

Uchi-uke

Unterarmblock von innen nach außen

Uchi-ude-uke

Abwehr mit dem Unterarm von innen nach außen

Ude

Arm, Unterarm

Uke

Abwehr, blocken

Ura

Verkehrt, entgegengesetzt

Uraken-uchi

Schlag mit dem Faustrücken

Ura-Mawashi-Geri

Umgekehrter Halbkreisfußstoß

Ushiro-geri

Fußtritt nach hinten

Yame

Aufhören, Stopp!

Yoi

Bereitschaftsstellung

Yori-Ashi

Gleiten

Yoko

Seite

Yoko-geri-kekomi

Gestoßener Seitwärtstritt

Yoko-geri-keage

Geschnappter Seitwärtstritt

Wazaari

Halber Punkt

Zanshin

Wachsamkeit

Zenkutsu-dachi

Vorwärtsstellung

ichi, ni, san, chi, go, roku, sichi, hachi, ku, ju

Japanische Zählfolge von 1 (ichi) bis 10 (ju)

Yame

Halt! Befehl, den Kampf zu unterbrechen

Zuki

Fauststoß

porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno