Karate-Bedeutung

Die Bedeutung des Wortes Kara-te

  • Selbstverteidigung mit „leeren“ Händen. Kara (=leer) und Te (=Hand), bedeutet also mit leerer Hand.

  • Karate-Do (=Weg) bedeutet daher: der Weg der leeren Hand.

  • Karate ist seit vielen Jahrhunderten eine waffenlose Kampfkunst zur Selbstverteidigung und ein äußerst effektives Fitnesstraining.

  • Im Karatetraining verwendet man kraftvolle Stöße, Schläge und Tritte, die vor dem Ziel aber gestoppt werden. Das heißt, das du deinen Gegner nicht triffst. Die Bewegung wird vorher gestoppt.

  • Damit jeder erkennen kann, wie weit du es im Karate schon geschafft hast, wird deine Leistung durch farbige Gürtel gekennzeichnet.

Quelle: – Aus dem Buch – Karate kinderleicht erklärt.
Autor Klaus Hirsch, Verlag Gloor, ISBN 10: 3-938037-22-9

porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno porno