Gold, Silber und Bronze bei der Staatsmeisterschaft in Langenlois!

Am 23.10.2021 fuhren wir mit einigen Sportlern nach Niederösterreich, um bei der österreichischen Staatsmeisterschaft in Langenlois teilzunehmen.

Matteo Calzone und Eric Schnetzer haben knapp verloren und den fünften Rang gemacht.

Massimo Furian konnte sich in der ersten Runde durchsetzen, hat den zweiten Kampf leider verloren und landete auf dem 7. Rang.

Maya Sandholzer holte sich in Kata und Kumite jeweils die Bronzemedaille.

Anna Albl konnte sich in der Vorrunde gegen Narges Jafari behaupten und sich auch in der nächsten Runde gegen Noemi Sopic durchsetzen. Im Finale musste sie sich jedoch Sarah Kemetinger geschlagen geben und sicherte sich somit Silber!

Pascal Mathis kämpfte in der ersten Runde sensationell und gewann mit 5:0 gegen Werner Mayr und konnte in weiterer Folge mit 4:1 gegen Pascal Platisa punkten. Pascal darf sich in der Kategorie Kumite Einzel Herren U14 +55 kg über die Goldmedaille freuen!

Eine weitere Goldmedaille für Karate Vorarlberg holte sich Pascal mit den Teamkollegen Pascal Platisa und Tobias Fleisch im Kumite-Teamwettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr habt alle super Leistungen erbracht und wir vom KC Kleiner Drache Mäder sind stolz auf euch! 

Danke auch an unseren Trainer Hermann und unseren Fanclub Alexandra Mathis, Nicole Schnetzer, Nina Sandholzer, Stephanie Furian und Tatjana Calzone für die super Betreuung der Kids!

 

Hier geht’s zu den Fotos…

 

Eine Antwort hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*